Mandelmus ist der ideale Sahne-Ersatz

Ganz einfach Sahne durch Mandelmus ersetzen...

Mandelmus eignet sich hervorragend als Sahne- und Käse-Ersatz, daher erfreut es sich insbesondere bei Veganern großer Beliebtheit. Ich selbst nutze es hin- und wieder als Sahnesubstitut. Als Käse-Ersatz bei Aufläufen finden wir von Frau Baecker das Ergebnis nicht so super. Aber das ist ja Geschmackssache. Es gibt auch andere Optionen Sahne zu ersetzen und meistens auch eine Frage des Preises. Mandelmus zu nutzen, finden wir relativ bequem.

 

Mandelmus zu Sahne machen - schnelle Umsetzung

 

Um 200 ml Sahne zu ersetzen, muss man 150 ml Wasser erhitzen und anschließend mit drei Esslöffeln weißem Mandelmus (wir nehmen Betty Butter Mandelmus) verrühren.

Etwas glatter wird das Produkt wenn man es im Mixer oder mit dem Pürierstab vermengt. Je mehr Mandelmus man nutzt, desto cremiger (und fetthaltiger) wird das Ganze. Hier sollte man etwas aufpassen, damit der Auflauf oder der Kuchen nicht ungewollt zu einer Kalorienbombe wird. Allerdings enthält Mandelmus im Gegensatz zu Sahne viele gesunde Fette, das relativiert sich also ein wenig.

Mandelmus gibt es bei uns im Shop in zwei Varianten – nämlich in braun und in weiß. Abhängig davon, ob geschälte oder ungeschälte Mandeln verarbeitet wurden, ändert sich die spätere Farbe des Produkts. Die helle Variante wird aus blanchierten und ungerösteten Mandeln hergestellt und ist reiner. Die meisten Menschen in unserem  Umfeld sagen, dass das helle Mus etwas besser bekömmlich ist – aber das ist sicherlich nicht zu verallgemeinern. Das braune Mus kann durch einen kräftigeren Geschmack überzeugen und wird aus gerösteten, ungeschälten Mandeln hergestellt. Uns schmecken beide Sorten. 

 

Probiert es doch mal aus.

Viel Spaß!

 

Euer Frau Baecker Team

Betty Butter Mandelmus bei uns im Shop